Potsdamer Konferenz 1945 - Die Neuordnung der Welt

Sonderausstellung zum 75. Jahrestag der Potsdamer Konferenz
23.06.2020 - 31.10.2021
Potsdam, Schloss Cecilienhof

  

Die Potsdamer Konferenz ist eines der bedeutendsten historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts. Sie gilt weltweit als Symbol für den Endpunkt des Zweiten Weltkrieges und den Ausbruch des Kalten Krieges. Das im Schloss Cecilienhof verabschiedete „Potsdamer Abkommen“ legte den Grundstein für eine Neuordnung der Welt nach 1945.

Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise zu jenen schicksalshaften Tagen im Sommer 1945.

Begleitend zur Ausstellung empfehlen wir die App "Cecilienhof SPSG". Sie ist kostenlos im
App Store und bei Google Play erhältlich.

 
Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie auf unserer Website.

 

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass zunächst nur Besuchstermine bis zum 01.11.2020 buchbar sind. Aufgrund der weiter geltenden Vorsichtsmaßnahmen bitten wir um Verständnis, dass bis auf Weiteres nur ein eingeschränktes Kartenkontingent zur Verfügung steht und zunächst nur begrenzt Besucherinnen und Besucher eingelassen werden können. Wir prüfen und bewerten regelmäßig die Situation und schalten nach Möglichkeit weitere Kontingente frei. Das Tragen einer Mund-Nasen-Abdeckung sowie die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern ist verpflichtend. Bei einer Befreiung von der Maskenpflicht muss ein Visier getragen werden.
Wir danken für Ihr Verständnis.
Weitere Hinweise zum Gesundheitsschutz

 

Ticketangebot:

 

Preis: 14.00 € / ermäßigt 10.00 €

Inkl. Multimedia-Guide (Dauer 1,5 Std.)

An der Schlosskasse erhalten Sie weitere Ticketangebote.

 

Ausschluss von Umbuchung und Rückgabe (siehe AGB)

 

Zu Ihrer Anfrage konnten keine Termine bzw. freie Kapazitäten gefunden werden.
Überprüfen Sie Ihre Datums- und Veranstaltungsauswahl. Beachten Sie des Weiteren unsere Schließtage (i.d.R. montags).